Project Description

Château de Praz

Das Château de Praz an idyllischer Lage am Murtensee wurde im Jahr 1521 erbaut und ist seit jeher mit Reben und Wein verbunden. Seit dem 1. April 2011 führt die 5. Generation der Familie Chervet das Weingut mit 12 Hektaren eigener Rebfläche. Sie beschäftigt ein internationales Team mit fünf Mitarbeitenden.

Leidenschaftlich, dynamisch und offen verfolgen Marylène und Louis Bovard-Chervet die Philosophie, möglichst natürlich, produktnah und nachhaltig zu arbeiten. Sie haben sich dabei auf die Herstellung weisser Weine spezialisiert. Möglichst ausdrucksstark, frisch und spritzig sollen die Vully-Weine, insbesondere der traditionelle Chasselas, sein.

Das Sortiment des Château de Praz zählt zwölf Weine, die alle aus reinsortigen Trauben bestehen. Die Weine erhalten dadurch von Jahr zu Jahr eine grosse Ausdrucksfreiheit, während die Eigenheiten von jeder Sorte bewahrt werden. Sie tragen dabei stets die Handschrift von Louis, dem Winzer, und von Marylène, der Önologin.

Château de Praz
Marylène und Louis Bovard-Chervet
Rue du Château 1
1788 Praz-Vully